Preise für Wettbewerbe überreicht

Preise für Wettbewerbe überreicht

(IK) Zum Ende des Schuljahres wurden die Gewinner der verschiedenen Wettbewerbe geehrt. Die Sieger-Mannschaften des diesjährigen Mühle- und Dameturniers erhielten von Organisator Hans-Dieter Prifling eine Urkunde und die beliebten Wanderpokale. Die Klassen bildeten dazu Teams, die gegeneinander antraten. Dabei stand natürlich der sportliche und strategische Ehrgeiz besonders im Mittelpunkt. Aber die Mädchen und Jungs achteten sehr darauf, dass die Umgangsformen beim Spiel eingehalten wurden, um nicht disqualifiziert zu werden. Zum Tischtennisturnier schickte jede Klasse nur einen einzigen Schüler in den Wettkampf, das mit einem sehr spannenden, hart umkämpften Finale zu Ende ging.

Besonders stolz war die ganze Schulfamilie auf die Sieger des Antolin-Lesewettbewerbs, da das Lesen eine wichtige Säule im Schulprofil ist. Das ganze Jahr über haben die Sieger aus den verschiedenen Jahrgangsstufen fleißig gelesen, Fragen zu den Büchern im Internet beantwortet und schließlich gewonnen. Als Auszeichnung bekamen die Schüler eine Urkunde. In den dritten und vierten Klassen wurde wieder ein Vorlesewettbewerb ausgetragen, deren stolze Gewinner einen Büchergutschein entgegennehmen konnten.

 

 

Unser Bild zeigt die Gewinner der verschiedenen Wettbewerbe mit den betreuenden Lehrerinnen Annemarie Winter (im Vordergrund links) und (hinten von links) Konrektorin Ingrid Kling, Hermine Schön, Hans-Dieter Prifling und Rektorin Angelika Riesner.